Dr.Schlotz  
Beratung & Schulung  
  
 
 


 
 
 
Willkommen

Die Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) ist eine Analysentechnik, welche den Elementbereich von Beryllium bis Uran in festen und von Natrium bis Uran in flüssigen Proben im Konzentrationsbereich sub-ppm bis 100% quantitativ mit hoher Genauigkeit erfasst.
Die RFA zeichnet sich u.a. durch Schnelligkeit, Stabilität und einfache Probenvorbereitung aus. Die präparierten Proben werden zerstörungsfrei analysiert.

Zusätzlich zu den quantitativen Bestimmungen ermöglichen spezielle (sogen. standardlose) Verfahren schnelle Übersichtsanalysen völlig unbekannter Proben mit teilweise überraschend guten quantitativen Ergebnissen.

Die RFA hat sich sowohl im Bereich der Qualitätskontrolle als auch in den Bereichen der Geologie und des Umweltschutzes bewährt.

Neben der Analyse chemischer Elemente, bietet die RFA auch die Möglichkeit der Schichtdicken-bestimmung beschichteter Proben.

Die RFA ist ein vielseitig einsetzbares Verfahren, dessen Leistungspotential durch geschultes Peronal vollständig zur Entfaltung gebracht werden kann.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Anwender der RFA umfassend, von der Probenpräparation bis zur fertigen Analyse und Prüfmittelüberwachung, zu beraten und zu schulen um das benötigte Leistungsspektrum der jeweils eingesetzten RFA vollständig auszuschöpfen.


 
ANGEBOTE